Die Olsenbande ergibt sich nie

Europapolitik, LV SachsenWith 0 comments

… wohl jeder gelernte DDR-Bürger kennt diesen Film. Er endet mit dem Austritt Dänemarks aus der EU. Und mit einem Volksfest.

Seinen Titel hat jener Film in Anlehnung an den Widerstand in einem Stadtviertel von Kopenhagen gegen die faschistischen Besatzer erhalten. Nun ist es sicher heute eine andere Situation, und die momentan eingeführten Grenzkontrollen sind von jenem Widerstand noch weit entfernt.

Doch ist beschämend, wie sich u.a. deutsche Politiker dazu äußern. Von Urlaubsboykott und vielen anderen ist die Rede. Es grenzt stark an strukturellen Rassismus – ein andersein, ein etwas anderes wollen, wird nicht geduldet.

Die HUMANwirtschaft jedenfalls respektiert die Souverenität des dänischen Staates und fordert alle europäischen Staaten und ihre Politiker auf die dänischen Entscheidung zu akzeptieren. Der Molloch der Europäischen Union hat kein Recht die Völker Europas in totalitärer Art und Weise gleich zu schalten und über sie zu bestimmen.

Europa besteht aus Dänen, Franzosen, Griechen und vielen anderen. Nicht wer alle gleich machen will, sondern wer alle in ihrer Eigenart respektiert und achtet ist ein großer Europäer.

HH