4. April 2020

Virus und Co – ein Bericht aus Russland

Corona hat die Welt fest im Griff, so der Tenor unserer Medien. Singapur und Taiwan scheinen das anderns zu sehen. Dort hat man den Virus im Griff. Laut unseren Nachrichten schaut man direkt neidisch z.B. nach Singapur. “es ist keine Demokratie im westlichen Sinne” heißt es da. Ein anderes Land, auch “keine Demokratie im westlichen Sinne” scheint den Virus auch im Griff zu haben. Dorthin schaut man aber lieber nicht, man möchte es gern ignorieren wenn es mal gerade nicht als Feindbild tauglich ist. RUSSLAND!
Ptfr. Dieter Müller ist zur Zeit in Moskau. Diese Woche erreichte uns die nachstehende Mail mit einem Bericht zur dortigen Situation.

…. auch in den nächsten Wochen bin ich noch in Moskau, mein Flug wurde gestrichen. Mein Rückflug mit ???? Hier handelt man, meiner Meinung nach, bedeutend verantwortungsvoller im Umgang mit dem Virus. Seit ca. 60 Jahren ist der Coronavirus bekannt. Es ist ein natürlicher Virus der von Fledermäusen übertragen wird. In den letzten 20 Jahren haben wir den bereits 3x gehabt,…..und keiner hats bemerkt.

In Russland hat man sehr gute Virologen, die Ergebnisse sprechen eine
eindeutige Sprache. 100 Infizierte, insgesamt NULL Tote. Die RF stellt sich auf 100.000 Heimkehrer (Urlauber) ein, sie bekommen 14 Tage “Hausarrest” bei der Rückkehr verordnet. Alle Kindergärten werden hier normal betrieben. In der BRD weiß man noch nicht einmal warum Kinder bis 10 Jahre den Virus nicht bekommen, hier schon. Es ist lt. WHO nicht gefährlich mit Bargeld zu bezahlen, beim  ZDF ect. wird genau das Gegenteil propagiert. Vom Chefarzt Prof. Dr. Klaus-Dieter Zastrow konnte man erfahren das der Virus “nicht besonders gefährlich ist.” Die Berichterstattung über die Krise ist hier bedeutend angenehmer als z.B. beim ZDF / ARD ect. hier sachlich nüchtern, dort hat man den Eindruck das man eine Panik erzeugen möchte. Italien hat inzwischen mehr Tote als China. Warum wird die Jahresgrippe nicht erwähnt? Die Grippewelle in den USA hatte, Saison 19/20  34 Mill. Infizierte, mit 22.000Toten. Würden wir uns mit dem Anfang der Virus Welle, mit den Militärfestspielen ect. in Hubei befassen, dann müssen wir noch viel Nebel zur Seite schieben und aufpassen nicht als Verschwörungstheoretiker abgestempelt zu werden. Was ist also das Ziel dieser Corona Aktion ?  Vergessen wir nicht das wir diesen Virus schon 3x gehabt haben, ohne das er bemerkt wurde. Der Virus ist gefährlicher für die Wirtschaft als für den Körper. Alles aber auch wirklich alles spricht dafür das dieser kleine Virus als Schuldiger für eine WELTWIRTSCHAFTKRISE herhalten muß. Man muss ja vom kapitalistischen Wirtschaftssystem ablenken.

Selbst die, die jetzt noch den Kopf schütteln, oder es nicht glaube wollen, werden in einigen Wochen anders denken. Es kracht im Gebälk der Börse, Banken und Firmen werden pleite gehen. Kurzarbeit bzw. das Geld dafür ist erst der Anfang, es folgt die Arbeitslosigkeit, davon wird die AfD profitieren, die Überpflanze Nationalismus wird in Deutschland und in Europa wieder blühen.

Wir stehen erst am Anfang einer solchen Katastrophe. Die WICHTIGSTE Frage dürfte wohl sein wie es weiter geht?
Wollen wir uns mit Symptomen befassen, oder endlich mal Ursachenforschung betreiben ?
Gruß Dieter

Teile es, wenn es dir gefällt!

Schreibe einen Kommentar