6. Juli 2020

Corona und die Grünen

Was in diesem Jahr geschieht, hat die Republik noch nicht erlebt, nie gewollt, sich nicht vorstellen können und – verdammt noch mal – nicht bestellt: Die vierte große Krise in Folge (nach und während Finanzen, Flüchtlingen und Klima), noch dazu eine, die nicht nur die vielen Defizite des Landes offenlegt, sondern obendrein den innersten Glaubenskern der Republik infrage stellt: Stabilität ist ein Menschenrecht, auf immerwährende Normalität haben wir einen Anspruch, wirtschaftlich geht es stets bergauf, konjunkturelle Dellen sind erlaubt – dann reicht‘s aber auch.

https://www.zeit.de/politik/deutschland/2020-05/corona-krise-die-gruenen-systemkrise

aber von allen Analysen der Ist-Situation, die ich bisher
versucht habe zu lesen und zu verstehen, ist diese die mir Eingängigste…..


Gesundheit und eine gute Zeit wünscht   Winnie

Teile es, wenn es dir gefällt!

Schreibe einen Kommentar