31. Oktober 2020

Parlamentariertausch 2021

Neue Webseite geht online

Am heutige 1.Juli startet die HUMANwirtschaftspartei ihre Aktion Parlamentariertausch 2021.
2021? Da sollte wieder eine Bundestagswahl stattfinden. Voraussichtlich im Herbst.

HUMANwirtschaft bedeutet, neue Wege zu beschreiten.
Wege abseits der von kapitalistischen Denkstrukturen ausgetretenen Pfade, dem “Highway to hell”. Immer verbitterter wird auf selbigen bis zum Schluss ein Kampf ausgefochten, ob man nun auf der rechten Seite oder ob man auf der linken Seite schneller voran kommt.

Nicht erst sichtbar durch Covid19, auch die zahlreichen anderen Krisen der Gesellschaft zeigen uns: Unsere stagnative Gesellschaft steht vor einen tiefen Abgrund. Allein die von Selbsbeweyhräucherung geblendeten und von Lobbyfilz zerfressenen Altparteien von AfD bis Linke sind schon unbemerkt einen Schritt weiter.

In den Altparteien ist das Postengeschacher um die Abgeordnetensitze schon in vollem Gange. Blackrock und anderweitige Finanzierer der Lobbyistenbranche stehen in den Startlöchern, um treuen Parteivasallen gute Listenplätze zu sichern. Die HUMANwirtschaft jedoch will in diesem Wahlkampf andere, neue Wege gehen.

Hinter der HUMANwirtschaft selbst liegt eine Phase der stillen Einkehr und der Suche nach sich Selbst. Die im nächsten Jahr anstehenden Wahlen zum 20. Deutschen Bundestag sind Anlass für frische Aktivität.

Mit der Aktion: “Parlamentariertausch 2021 – Neue Menschen in den Bundestag” wollen wir dazu beitragen, einen notwendigen gesellschaftlichen Neubeginn zu starten.

Uns geht nicht darum, die politischen Strukturen der Altparteien zu kopieren. Dies würde dazu führen, das wir uns in dem Wettstreit um den Bundestag derer Methoden bedienen und so selbst zu dem würden, was wir ablösen wollen. Wir suchen keine alteingesessenen Politik-Profis sondern selbstständig denk- und handlungsfähige Menschen.

Die HUMANwirtschaft möchte neue Menschen mit neuem guten Geist im Bundestag sitzen sehen. Diese sollten daher noch nicht einmal unbedingt Mitglied der HUMANwirtschaft sein.
Wer die verbindlichen Werte einer humanwirtschaftlichen Gesellschaft – Menschlichkeit, Nachhaltigkeit und Gerechtigkeit – vertreten und leben will ist herzlich willkommen.

Die möglichen Kandidaten der HUMANwirtschaft zu Bundestagswahl 2021 sollen nicht in einem stillen Kämmerlein festgelegt werden, sondern die Auswahl wird in einem öffentlichen Casting-Verfahren erfolgen. Zu diesem Casting kann sich jeder freie Mensch dieses Landes bewerben. Einzelheiten dazu auf der Webseite vom Parlamentariertausch 2021.

Teile es, wenn es dir gefällt!

Schreibe einen Kommentar