3. Dezember 2020

Energie vs Rendite

Perspektivisch sollen sich acht neue, leistungsfähigere Windräder drehen. Davon könnten Lichtenberg und Weißenborn finanziell profitieren, wirbt der Geschäftsführer.

https://www.freiepresse.de/mittelsachsen/freiberg/windpark-berthelsdorf-firma-will-neue-groessere-anlagen-artikel11197970

Schneller, höher, weiter! Immer, immer Größer!

Windkraftwerke könnten eine alternative Energieversorgung sein, könnten! Aber in typischer deutscher Gigantonomie wird da nichts draus. Windparks bestimmen das Landschaftsbild, oder verschandeln es. Wie wäre es mit kleinen, dezentralen Anlagen, z.B. auf Häuserdächern?

Warum eigentlich immer Größer? Hängt sicher damit zusammen, das sich die Investitionen auch rentieren müssen. Und das hängt widerum mit unserem Geldsystem zusammen. Und so wird das, was als gut erdacht, zum neuen Pferdefuß. Und auf dem läuft im Volksglauben immer noch der Teufel.

HH

Teile es, wenn es dir gefällt!

Schreibe einen Kommentar