Trump zerreißt Clinton in vernichtender Rede

AllgemeinWith 0 comments

Quelle:  COMPACT

 

In den USA stehen Präsidenten-Wahlen an. Ein – man kann wohl sagen – exentrischer Multimillionär und eine Wallstreet-Kandidatin treffen auf einander. Kommt jetzt  Mainstreamgerecht nach dem ersten farbigen Präsidenten die erste Frau in diesem Amt oder bleibt es bei dem amerikanischen Traum?
Aber Egal wer das Rennen machen wird, an der amerikanischen Vorgehensweise gegenüber dem Rest der Welt wird sich nichts ändern. Und sollte Trump Ambitionen wie Kennedy haben, so wird die Wallstreet schon jemanden nach Dalles schicken.

HH