7. Dezember 2019

Thomas Pikettys zweites Buch: Der Star-Ökonom, der jedem Franzosen 120.000 Euro schenken will

Quelle: Thomas Pikettys zweites Buch: Der Star-Ökonom, der jedem Franzosen 120.000 Euro schenken will – Wirtschaft – Tagesspiegel

 

Da ist er schon ziemlich dicht dran, der Herr Piketty.
Leider greift er nur die zweite Option auf, nämlich die
Rückumverteilung des leistungslos erworbenen Reichtums
mittels Reichen- und/oder Vermögenssteuer bis 90%.
Wie viel eleganter wäre es doch, wenn er sich gleich für eine –
oder auch mehrere – umlaufgesicherte Indexwährungen
stark machen würde: Es käme erst gar nicht zu einer leistungslosen
Vermögensumverteilung von Staat, prekären Lebensverhältnissen
und Mittelstand nach Reich und Superreich.
Und das mit der Unmöglichkeit von unendlichem Wachstum in einem
geschlossenen System wie der Erde hat er auch noch nicht durchschaut.
Na ja, wird vielleicht noch ……

Beste Grüße WP

Schreibe einen Kommentar