WO - NACH - RICHTEN

Neues aus der Welt der HUMANwirtschaft

Das Onlinemagazin der HUMANwirtschaftspartei
erscheint als Newsletter in unregelmäßiger Folge
Ausgabe 4 / 2015

---

Liebe Parteifreunde und Interessenten,


ich begrüße Euch zu einer neuen Ausgabe von

WO - NACH - RICHTEN

 Das Augenmerk der Beiträge unserer Webseite liegt  derzeit auf Griechenland. Die griech. Linke hat wieder einmal bewiesen, das sie wie auch die gesammte europäische Linke vom Geldsystem keine Ahnung hat und kriecht der EU in den Allerwertesten. Trotz großspurig durchgeführtem Volksentscheid. Welche Rolle der ehem. Finanzminister Varuorakis in der Zukunft spielen wird bleibt abzuwarten, es kann aber spannend werden. Jetzt wird ihm erst einmal Landesverrat vorgeworfen.
Auf unserem Webauftritt sind zwei neue Seiten zu finden.
Der Landesverband Hessen ist beim Aufbau einer Human- und Freiwirtschaftlichen Linkliste. Ziel ist es, einen Überblick über das weite Spektrum unserer Bewegung zu erstellen.
Neu ist ebenfalls ein Terminkalender. Zu finden unter der Rubrik Service. Über ein Formular können uns Treffen, Veranstaltungen und anderer freiwirtschaftliche Termine mitgeteilt werden, welche dann im Kalender abrufbar sind. Für Humanwirtschaftliche Termine wie Stammtische oder Landesparteitage steht in diesem Zusammenhang noch ein Modul zur Verfügung, welches diese Veranstaltungen auch auf den Landesseiten anzeigt.
Unsere Webseite ermöglicht es, Beiträge und andere Einträge zu kommentieren. Bitte macht auch davon Gebrauch. Wer noch kein Passwort hat oder es vergessen hat, kann gern eins beantragen.
Auch Leserbriefe zu aktuellen politischen und wirtschaftlichen Ereignissen, eigenständige Beiträge oder ähnliches können gern zur Veröffentlichung an den Webmaster geschickt werden.
Und dieses Magazin darf auch gern über den eignen Mailverteiler weitergereicht werden.
mfg Harald

---

Neues auf der Webseite
Blogbeiträge - Medien - Infos

Freiwirtschaftlicher Terminkalender

Auf dieser Seite finden Sie neben aktuellen Terminen und Veranstaltungen der HUMANwirtschaftspartei auch solche anderer freiwirtschaftlicher Gruppen und Organisationen. Zum Beispiel: Förderverein Natürliche Wirtschaftsordnung - Zeitschrift HUMANE WIRTSCHAFT INWO Deutschland e. V. Seminar für freiheitliche Ordnung e.V. Sozialwissenschaftliche Gesellschaft 1950 e.V. - Mündener Gespräche CGW - Christen für gerechte Wirtschaftsordnung …

Mehr...

Link-Liste

Die folgende Link-Liste stellt eine Sammlung Human- und freiwirtschaftlicher Internetadressen dar. Ein Anspruch auf Vollständigkeit wird nicht erhoben.

Mehr...

Partei Aktuell

Griechenlandkrise

Kritische Gedanken zur Griechenlandkrise. Dass der Euro in Wahrheit ein Medium zur Superfinanzierung der Reichen und der politischen Klasse  im Schlepptau ist, wissen wir seit dessen Einführung. Seit dieser Zeit widmet sich die europäische Politik planmäßig dieser Klientel. Der Euro dient auch hierzulande nicht den „normalen Verhältnissen“. Dies können wir täglich sehen und auch fühlen. Der Euro nötigt uns Verzicht …

Mehr...

LV Berlin - Brandenburg

Tabuthema Grexit - Dexit

Der indische Ökonom und Ex-IWF-Spitzenfunktionär Ashoka Mody meint: Nach zahllosen Verhandlungen haben es die EU-Machthaber scheinbar geschafft: Einen Grexit, das zeigen die Gespräche für ein weiteres Hilfspaket, wird es nicht geben. Doch das sei ohnehin der falsche Weg. Aus den Monaten der aufreibenden Verhandlungen und gegenseitigen Schuldzuweisungen könne man nur einen Schluss ziehen, schreibt Mody in einem Gastbeitrag bei Bloomberg …

Mehr...

LV NRW

HUWI - Köln-Treffen

Zielgruppe Wohnungsmieter - Aktuelle Lage - Einfluß Bodenrente und Geldzins - Staatliche Eingriffe, Wohnungspolitik - Wirkung der freiwirtschaftlichen Reformen, Erläuterung anhand eines “Freiwirtschaft-Reform-Schemas”

Mehr...

LV Hamburg

HUWI Hamburger Stammtisch

Treffen der Hamburger Parteifreunde, jeden 4. Dienstag im Monat.

Mehr...

---

Soziale Medien

Wie angekündigt heute eine weitere Facebook-Seite der HUMANwirtschaft.
Eine der ältesten Landesseiten ist die des Hamburger LV.
Die Hamburger Facebookseite wurde bereits zur Bürgerschaftswahl vor 5 Jahren eingerichtet und zur letzten wieder reaktiviert. Derzeit ist wieder etwas Ruhe eingekehrt.Die Seite hat momentan 143 Fans.  Damit die Seite auch immer aktuell bleiben kann, wird ein Redakteur gesucht. Das Erscheinen regelmäßiger, regionaler Beiträge mit humanwirtschaftlichen Kommentaren führt auch zu einer steigenden Reichweite und mehr Fans, welche die Beiträge dann auch weiter teilen. Und somit zu einer Steigerung der Bekanntheit der Hamburger HUMANwirtschaft

---

Ein Click auf die nachfolgenden Symbole führt zu den entprechenden Seiten der Bundespartei.

---

Übern Tellerrand geschaut

Termine anderer Freiwirtschaftlicher Gruppen:

 

Regionalgeld Schleswig-Holstein e.V. Monatstreffen

Im "Haus des Sports" findet regelmäßig am ersten Montag des Monats ein Treffen statt. Gäste sind herzlich willkommen.

Mehr...

---

Humane-Wirtschaft Leserkreis in Nürnberg

Willkommen zu unserem monatlichen Treffen! Mehr über die HUMANE WIRTSCHAFT erfahren Sie unter... www.humane-wirtschaft.de

Mehr...

---

Stammtisch "Fließendes Geld" in Kronach

Beschreibung (Zufahrt über den Strauer Torweg zur oberen historischen Altstadt. Parkplätze findet man meist hinter der katholischen Kirche.) Stammtisch Grundeinkommen und fliessendes Geld Offener monatlicher Stammtisch für alle Interessierten, Zweifelnden und Gegner.   Jeden ersten Donnerstag im Monat um 20:00,  …

Mehr...

---
---

Statistik

Der letzte Newletter wurde an 89 auf der Webseite eingetragene Parteifreunde und Interessenten verschickt. In den ersten 7 Tagen nach Versendung wurde er von 55% der Empfänger gelesen.
Die Webseite zählte bis heute (30.7.) 18730 Besucher, welche zusammen 220 800 Seiten angeschaut haben.
Die folgende Tabelle zeigt die 10 häufigsten Herkunftsländer der Besucher.

RangFlaggeLandBesucherzähler
1Germany8.634
2United States2.964
3China1.428
4Ukraine1.304
5Russian Federation578
6France536
7Unknown358
8Netherlands303
9Brazil294
10Italy231
---

Das nächste Magazin erscheint wegen Urlaub des Webmasters erst Ende August.
Bis dahin eine schöne Sommerzeit.
Harald

---