Andrea Nahles fordert mehr Geld von den Reichen

Mainstream-Artikel, ZinswirtschaftWith 1 comment

Nicht nur den Spitzensteuersatz will sie anheben. Auch eine Reichensteuer soll es geben. Vor den entscheidenden Gesprächen zu einer Neuauflage der großen Koalition findet die Chefin der SPD-Fraktion klare Worte.

Quelle: Andrea Nahles fordert mehr Geld von den Reichen

 

Tja, wenn man nicht an die zugrunde liegende Ursache der
ganzen Misere heran will, muss frau halt Symptombekämpfung
betreiben: Den immer weiter, exponentiell ansteigenden, Reichtum
bei 10 Prozent der Bevölkerung durch Steuern abschöpfen.
Aber, Frau Nahles, dann bitte gleich in einer ordentlichen Höhe
bitte. Da sind nämlich pro Jahr locker 500 Milliarden Euro drin!
Ja, da staunen Sie, was?! In allen Preisen sind zur Zeit ca. 30%
Zinsen enthalten – bei den Mieten sogar bis um die 80%.
Das macht bei einem Bruttoinlandsprodukt von ca. 2.6 Billionen

Euro gut und gerne 780 Milliarden. Na dann, mal sportlich ran…..

WP