Aktuell

11 Nov

Konsum: Mehr als jeder Zehnte ist überschuldet

Stabiles Wachstum und eine geringe Arbeitslosigkeit haben den Trend nicht stoppen können: Die Zahl der Menschen, die ihre Rechnung nicht mehr bezahlen können, steigt. Quelle: Konsum: Mehr als jeder Zehnte ist überschuldet – SPIEGEL ONLINE   Und dabei leben wir in Deutschland im Land wo Milch und Honig fließen…

weiterlesen
08 Nov

Die brutale historische Logik

Kurz vor der US-Wahl liegt Hillary Clinton in den Umfragen vorn – aber nur knapp. Denn Donald Trump trifft den Nerv unserer Zeit: Seit 35 Jahren werden die Grundlagen der liberalen Demokratie systematisch zerstört. Quelle: Amerika im Wahlkampf: Die brutale historische Logik – SPIEGEL ONLINE

weiterlesen
05 Nov

Donald Trump und die Wirtschaft: Stürzt die Welt zurück in die Dreißiger?

Noch scheint unsere Welt eine andere als zur Zeit früherer Crashs und Kriege. Es gibt aber immer mehr Parallelen. Ein US-Präsident Trump könnte eine neue, globale Katastrophe auslösen. Nun, knapp Vorbei ist auch daneben. Ein lächerlicher kleiner Fehler im Geldsystem ist schuld,  nicht Donald Trump. Und dieser Fehler? Der Zinseszinseffekt!!! Quelle: Donald Trump und die

weiterlesen
24 Okt

CETA auf Eis gelegt!

Die belgische Regierung kann CETA nicht unterschreiben. Das Parlament der Wallonie verweigerte die Zustimmung Quelle: CETA auf Eis gelegt! Merci beaucoup, liebe Wallonie   Eine kleine europäische Provinz leistet unerbittlichen Widerstand, Widerstand gegen CETA. CETA ist eines der sogenannten Freihandelsabkommen, deren Ziel es ist, ein Handelssystem zu installieren, wo alles nach der Pfeife der Konzerne

weiterlesen
08 Okt

Gut besuchter Vortragsabend der Humanwirtschaftspartei in Hamburg

Immerhin 63 Personen waren der Einladung der Humanwirtschaftspartei gefolgt, um mit zwei hervorragenden Experten zum Grundeinkommen und zum Geld- und Finanzsystem neue Zukunftsperspektiven zu diskutieren. Das Rudolf-Steiner-Haus am Mittelweg bot dafür einen passenden Rahmen. Unterstützt von vielen Videoaufzeichnungen berichtete Markus Härtl über die kreative Werbe-Kampagne der Schweizer Grundeinkommensaktivisten. Dass 23 % der Schweizer bei der

weiterlesen
30 Sep

Kenneth Rogoff: Star-Ökonom für Minuszinsen von bis zu sechs Prozent – WELT

Nur mit mehr Investitionen könne die Wirtschaft in Europa angekurbelt werden, sagt Kenneth Rogoff. Der frühere IWF-Chefökonom nimmt vor allem Deutschland in die Pflicht. Quelle: Kenneth Rogoff: Star-Ökonom für Minuszinsen von bis zu sechs Prozent – WELT Rogoff, der an der US-Eliteuniversität Harvard lehrt und forscht, hält es außerdem für möglich und wünschenswert, dass Zentralbanken

weiterlesen
28 Sep

Debatte um Rechtsruck: Wir sind’s, die Mehrheit

  Ob CSU oder SPD, die etablierten Parteien nehmen die Argumente einer lauten, rechten Minderheit auf. Der Großteil der Bevölkerung jedoch steht für Offenheit und demokratische Werte. Er sollte seine Stimme erheben. Quelle: Debatte um Rechtsruck: Wir sind’s, die Mehrheit, Harald Welzer – SPIEGEL ONLINE Sehr schön beschrieben. Also bitte sehr: Etwas tun und anpacken und

weiterlesen
26 Sep

Armut in USA:  „American Realities“

Du wirst krank, verlierst deinen Job, und dann geht es ganz schnell: 43 Millionen US-Amerikaner leben in Armut. Der Fotograf Joakim Eskildsen hat Betroffene porträtiert. Viele waren froh, dass jemand ihnen zuhörte. Quelle: Armut in USA: Fotos von Joakim Eskildsen zeigen „American Realities“ – SPIEGEL ONLINE   Wenn selbst im Land der unbegrenzten Möglichkeiten die Schere zwischen

weiterlesen
24 Sep

Andrea Nahles will Erben und Vermögende zur Kasse bitten

Die SPD steckt im Umfragetief, Arbeitsministerin Nahles will nun verstärkt auf soziale Gerechtigkeit setzen. Im SPIEGEL warnt sie vor einer neuen „Oligarchie der Reichen“. Quelle: Andrea Nahles will Erben und Vermögende zur Kasse bitten – SPIEGEL ONLINE   das wird nicht reichen….. und ist darüber hinaus der falsche Weg! So gewinnt man die Vermögenden nicht für

weiterlesen
21 Sep

Zitat des Monats

„Vielleicht stimmt das Sprichwort, dass man zu dem wird, was man bekämpft: Antifaschisten nutzen jedenfalls gerne faschistische Methoden um den sogenannten Faschismus zu bekämpfen, der oft gar keiner ist. Ideologen, die den Rassismus bekämpfen, haben oft selbst rassistische Vorurteile, wollen dann z.B. das deutsche Volk oder die Weißen ausrotten (z.B. mit der Forderung „Bomber Harris

weiterlesen
Seite 5 von 29« Erste...34567...1020...Letzte »