Wohlstandsstudie: Erstmals mehr Milliardäre in Asien als in den USA

Geldsystem, Mainstream-ArtikelWith 0 comments

Die Milliardäre der Welt sind vergangenes Jahr noch reicher geworden – und auch die Zahl der Superreichen stieg deutlich an. Doch zwischen den Kontinenten gibt es große Unterschiede.

und woher kommen die Milliarden? Die werden von
abhängig Beschäftigten geraubt, die im Kapitalismus
ihre Arbeitskraft zur Verfügung stellen müssen und um einen
großen Teil ihrer Leistung betrogen werden:
Die Dollar-Milliardäre besitzen Anteile an Firmen, die mindestens 27,7 Millionen Menschen weltweit beschäftigen. “
WP

Quelle: Wohlstandsstudie: Erstmals mehr Milliardäre in Asien als in den USA – SPIEGEL ONLINE – Wirtschaft