9. August 2022

Sanktionen, Idiotismus ohne Grenzen !!! (???)

13.03.2022

Bis vor wenigen Monaten waren mir Organisationen wie Ärzte ohne Grenzen oder Reporter bzw. Journalisten ohne Grenzen bekannt. Im 21. Jahrhundert ist der Idiotismus offensichtlich auch Grenzenlos und wirklich fast weltweit. Wenn das eine schwere Krankheit ist, werden die Ärzte auf keinen Fall arbeitslos. Da war doch noch etwas, ach ja, Albert Onestone – ich meine natürlich Einstein, hat der nicht mal gesagt das die menschliche Dummheit Grenzenlos ist? Vor wenigen Wochen (04.02.2022) wurde zwischen China und Russland ein neues Bündnis geschlossen, ein „Bündnis ohne Grenzen,“ klinkt positiv, ob es das ist ?

„Heute sind die Energiekosten um das zehnfache gestiegen, mit Spitzenwerten von fünfzehnmal mehr“ wird Lorenzo Poli der Chef der Handelsgruppe der italienischen Papierindustrie zitiert. Man sollte dabei nicht übersehen das die Papierindustrie neben der Energie auch Zellstoff benötigt, also Holz. Dreimal dürft ihr raten woher das kommt und wer weltweit der größte Lieferant ist. Inzwischen kennt fast jeder die neuen Diesel – Heizölpreise. Jedes Produkt wird teurer, Lieferzeiten unsicherer, weil ja nicht nur der LKW die teure Suppe braucht, die Fahrer dafür sind inzwischen eine Seltenheit geworden. Die Fahrer aus der Ukraine, die ja sehr geringe Gehälter hatten, kommen zur Zeit nicht mehr, weil sie auf den Kriegspfad müssen. Das erste Metallwerk in Bayern hat schon kein Gas mehr. Kurzarbeit ?, Arbeitslosigkeit ?

Neben Oel und Gas, welche ja täglich im Gespräch sind, gibt es aber noch weitere Waren die aus Russland kommen. Mit Abstand ist die RF der größte Lieferant für Weizen, Gerste, Mais, Sonnenblumenkörner für Speiseöl, für Ölsardinen, heute schon kaum in den Regalen zu finden. Die Ukraine war einmal die Kornkammer der Welt. Wie soll unsere Landwirtschaft klar kommen ? Der
Kunstdünger kommt ursprünglich aus Russland, die RF hat fast ein Monopol. Jetzt muss gesät werden, die Dieselkosten sind schon bei manchen Landwirten 1000,– € am Tag.

Sanktioniert werden natürlich auch Autoersatzteile für Maserati, Bentley, Porsche und Ferrari. Darüber könnte man lachen oder schmunzeln. In Deutschland stehen tausende von Autos auf Halde, sie warten auf einen kleinen Chip aus China. Es gibt Firmen, die haben Anlagen auf dem Hof die zu 95% fertig sind, aber es fehlt ein kleines Elektroteil sagt Karl Heusgen der Sprecher des Verbandes der Anlagenbauer (VDMA). Edelgase, für die Produktion sehr wichtig, kommen aus der RF. Weiterhin ist die RF Lieferant von Palladium (42%),Nickel (49%) Aluminium (26%).

Das Lachen bei dieser Harakiri Politik bleibt einem im Hals stecken wenn liest, das Krebskranke russische Kinder im Westen, also unter anderem auch bei uns, sanktioniert sind und nicht behandelt werden. Inzwischen gibt es Ärzte in Deutschland die es ablehnen Menschen zu behandeln weil sie aus Russland kommen. Gibt es Ärzte, oder Rechtsanwälte, die sich Covid-skeptisch äußern, droht ihnen die jeweilige Kammer mit dem Entzug der Arbeitserlaubnis, oder mit anderen Schwierigkeiten. Immerhin müssen ja die europäischen Werte, was auch immer damit gemeint ist, verteidigt werden, die meinen wohl unser Demokratur, braucht ja am Hindukusch nicht mehr verteidigt werden.

Fazit :
Ab sofort schnallen wir den Gürtel enger, für die Zunft frieren wir uns den Allerwertesten ab, wir vergießen im Westen unsere Krokodilstränen, ein bisschen weniger essen schadet niemandem, wir haben ja auch nicht mehr soviel Geld. Die Arbeitslosigkeit wird gefährlich hoch sein. Beschäftigen wir uns lieber damit, auf die ach so bösen Russen zu schimpfen, mitdenken nein, nachdenken auch nicht, bis, ja bis es heißt: rean ne va plus – nichts geht mehr. Sollte da in der EU noch ein klein wenig Gehirnmasse vorhanden sein, dann kann man nur noch flehen bitte, bitte, BITTE Gehirn einschalten. Maul aufmachen, wenn man vorher gedacht und nachgedacht hätte, hätte, hätte, also nicht nur bis zur nächsten Kloschüssel denken, nur weil kein Klopapier mehr da ist.

Es scheint eine Ökonomische weltweite Krise des Gehirnschmalzes zu sein. Leider hilft da
auch ein Baerböckchen mit der ganzen Mannschaft nicht wirklich.
Diese Harakiri Politik muss ein Ende haben. !!!

Ursache :
Fast auf den Tag genau vor zwei Jahren, die Pandemie war gerade erst zwei Tage alt schrieb ich das die Covid Pandemie ein riesiges Ablenkungsmanöver ist. Ablenken vom Zusammenbruch der Weltwirtschaft. Man musste die Wirtschaft in den Schlafmodus legen, was mit Covid und den Sanktionen gelungen ist, weil der DAX (20.02.20) total abschmierte, letztendlich um fast 40%. Covid ist, mit Ausnahme von Deutschland, ein erledigtes Thema. Jetzt hat die Presse ein weiteres Thema welches sich Russland – Ukraine – EU + NAhTOd nennt. Dem großen Manitou sei Dank. Auf Grund der aktuellen Wirtschaftssanktionen wird die Wirtschaft weiter im notwendigen Schlafmodus gehalten. Irgendwann ist dieses Thema auch erledigt dann hat man ja immer noch als Reservethema den Klimawandel als das wichtigste Thema der ganzen Welt.

WAS kann aus dem Ukrainekrieg entstehen. Ich habe mich gewundert wie „lange“ die Armee der RF benötigt um die Ukraine zu besetzen. Die Militärexperten sprachen übereinstimmend davon das die Armee der RF höchstens zwei Tage benötige um die Ukraine zu okkupieren. Das Gegenteil scheint der Fall zu sein. Immerhin handelt es sich bei der ukrainischen Armee um die zweit größte in Europa. Es scheint es so zu sein, das da ein präziser Plan dahintersteht. Was ist die Absicht ? Die Ukrainische Armee hat zum großen Teil aufgegeben oder ist umzingelt. Die Grenze Richtung Westen, scheint sie nicht zu interessieren. Genau das Gegenteil ist der Fall. Waffen werden vom Westen geliefert, meistens über Polen, zukünftige „Fremdenlegionäre“ kommen ebenfalls über die Grenze. Damit liefert man der RF mindestens verbale Munition über deren Freunde.

Fakt ist das Deutschland aus den Beständen der Bundeswehr Waffen (Altbestände NVA!!!) an die Ukraine, juristisch gesehen einem Feind Russlands, geliefert hat. Damit hat sie den Waffenstillstand, den die Wehrmacht am 7./8. Mai 1945 unterschrieben hat, gebrochen. Die BRD ist kein Staat, es ist eine NGO. Einen Friedensvertrag hat die BRD nie bekommen (Peace Trity), die Feindstaatenklausel bei der UNO hat immer noch Gültigkeit. Das wiederum ist ein Grund die Kriegshandlung legal gegen Deutschland nach fast 77 Jahren wieder auf zu nehmen. Ob wir nun in einigen Monaten Besuch von der RF bekommen ???

Ein kleiner Ausschnitt aus der Rede von WW Putin am 08.03.2022 zum internationalen Frauentag und zum nachdenken :

„Heute möchte ich an die Worte erinnern, die laut Zeitgenossen von einer
großen Frau geschrieben wurde, die wir in Russland „Mutter“ nannten,
Kaiserin Katarina II dessen skulpturales Bild hier im Kremlin installiert
ist. Sie war ursprünglich keine Russin, aber sie war stolz darauf, das sie
Russin geworden war.“

With Love from Russia
Dieter

Weitersagen, Teilen, Reblog erwünscht

Schreibe einen Kommentar