Category Archives: Europapolitik

23 Mai

Wahlempfehlung Europawahl 2019

Kommenden Sonntag dürfen wir wieder einmal was in eine Urne werfen – unsere Stimme. Die EU bittet um eine Legitimierung. Die Brüsseler Bürokratie braucht Futter für den Amtsschimmel. Mir ist bewusst, das es sehr viele Menschen gibt, welche bewusst nicht wählen gehen. Doch wo ist der Unterschied zu denen, welchen es einfach Scheißegal ist, was

weiterlesen
05 Apr

Katalonien – Signal für ein neues Staatsverständnis?

Es ist offensichtlich: Das Credo des nationalen Einheitsstaates ist in der Krise. Der Kampf um Kataloniens Unabhängigkeit ist nur der aktuellste Ausdruck dieser Tatsache. Ähnliche Konflikte gingen dem voran, weitere werden folgen. Der Wunsch von gut 50% der Bevölkerung Kataloniens nach Autonomie und Unabhängigkeit steht gegen den Monopolanspruch des spanischen Staates und gegen die ‚schweigende

weiterlesen
19 Nov

Europa der Regionen

Der Kampf der Katalanen um einen eigenen Staat beherrscht die täglichen Nachrichten.Dabei sind die Katalanen nicht die einzige Völkerschaft in Europa, die nach Unabhängigkeit streben.Basken, Schotten,Tiroler und Flamen seien beispielhaft genannt. Ich bin schon lange davon überzeugt, dass sich das Problem dadurch entschärfen ließe, dass nicht mehr Nationen, sondern die Regionen die Grundlage eines demokratisch

weiterlesen
24 Jun

Brexit – Folgen für NRW?

51,9 % der britischen Wähler votierten am 23.6.2016 für den Austritt ihres Staatengebildes aus der Europäischen Union (EU). Die Folgen für NRW werden wohl nicht besonders stark spürbar sein. Die knappe Mehrheit der Briten wendet sich mit ihrem Votum ja nicht gegen das eigentliche Europa  sondern gegen die Dominanz der Europäischen Kommission und des von

weiterlesen
21 Jun

BREXIT – Die Angst der City of London

Ein Zeuge des Mordes will den angeblichen Ausruf des Täters, “Britain first”, gar nicht gehört haben! _von V. Quelle: › COMPACT   Die Angst geht um in der EU. In wenigen Tagen entscheiden die Briten über etwas, was sie noch nie wollten. Die EU – Mitgliedschaft. Täglich können wir über die Gefahren eines Ausscheidens der

weiterlesen
03 Jun

Völkermord-Debatte – n-tv.de

Der Zorn Ankaras reicht bis zum Platz der Republik in Berlin. Doch Armenier, Pontosgriechen und Kurden lassen es sich nicht vermiesen, die Völkermord-Resolution zu feiern. Auf die Stimmung schlägt die Abstinenz der Kanzlerin. Quelle: “Public Hearing” vor dem Bundestag: So erleben Armenier die Völkermord-Debatte – n-tv.de   Mord bleibt Mord und Völkermord bleibt Völkermord. Endlich

weiterlesen
20 Jul

Tabuthema Grexit – Dexit

Der indische Ökonom und Ex-IWF-Spitzenfunktionär Ashoka Mody meint: Nach zahllosen Verhandlungen haben es die EU-Machthaber scheinbar geschafft: Einen Grexit, das zeigen die Gespräche für ein weiteres Hilfspaket, wird es nicht geben. Doch das sei ohnehin der falsche Weg. Aus den Monaten der aufreibenden Verhandlungen und gegenseitigen Schuldzuweisungen könne man nur einen Schluss ziehen, schreibt Mody

weiterlesen
14 Jul

Griechenlandkrise

Kritische Gedanken zur Griechenlandkrise Dass der Euro in Wahrheit ein Medium zur Superfinanzierung der Reichen und der politischen Klasse  im Schlepptau ist, wissen wir seit dessen Einführung. Seit dieser Zeit widmet sich die europäische Politik planmäßig dieser Klientel. Der Euro dient auch hierzulande nicht den „normalen Verhältnissen“. Dies können wir täglich sehen und auch fühlen.

weiterlesen
30 Jun

Demokratie im Lande der Erfinder

Der Postilion ist eine Satireportal im Web. An der Ankündigung der griech. Regierung zu einer Volksbefragung kam er nicht vorüber: Montag, 29. Juni 2015 “Volksbefragung”: EU entsetzt über neuartige Entscheidungsmethode aus Griechenland Athen (dpo) – Europa zwischen Schock und Ratlosigkeit! Griechenlands Ministerpräsident Alexis Tsipras hat überraschend angekündigt, sein Land werde eine in der Europäischen Union

weiterlesen