Category Archives: Zinswirtschaft

29 Sep

Postwachstumsökonomie: Schluss mit WachstumWachstumWachstum

Quelle: Postwachstumsökonomie: Schluss mit WachstumWachstumWachstum | ZEIT ONLINE   Kann sich überhaupt jemand eine Gesellschaft ohne Wachstumszwang vorstellen? Der “normale” Bürger wohl kaum, zu oft und zu einprägsam wird in unserer Gesellschaft das Wachstum beschworen.  Und die derzeit zu erlebende gezielte Zuwanderung in unseren Wirtschaftsraum ist darauf zurück zu führen. Eine Gesellschaft, in der die Bevölkerung

weiterlesen
02 Sep

Weltfriedenstag

Am 1.9.1939 begann der Einmarsch der deutschen Wehrmacht in Polen, schlichthin der Beginn des 2. Weltkrieges. Ein Krieg, der von langer Hand international vorbereitet worden war. Deutschland kam die Rolle zu, den ersten Schuß zu tun. Auch wenn eigentlich nur “Zurück geschossen wurde”, wie es hieß. Letzlich spielt es keine Rolle, wer zuerst schießt. Maximal

weiterlesen
29 Mrz

Facebook sammelt Daten für die Werbung

Facebook hat etwa 2 Milliarden Nutzer weltweit. Diese Nutzer brauchen nichts zu bezahlen – es ist alles kostenlos. Doch mit den Adressen dieser Kleinkunden betreibt das Unternehmen einen schwunghaften Handel, der so lukrativ ist, daß er riesige Gewinne abwirft, die inzwischen auch in Unternehmen investiert werden, die nichts mit diesem sozialen Netzwerk zu tun haben.

weiterlesen
07 Mrz

SPD Erneuerung – Vorwärts Genossen, wir müssen zurück

1990 betrug die Mitgliederzahl der SPD 949.550 Mitglieder, im November 2017 waren es noch 443.000 Mitglieder. 1998 bekam die SPD bei der Bundestagswahl 40,9 % der Zweitstimmen, im September 2017 lag sie bei 20,5 %. Damit das nicht immer so weiter geht, rufen die Mitglieder nach Erneuerung und der Parteivorstand verspricht, sich mit ganzer Kraft

weiterlesen
03 Mrz

Zölle sollen US-Unternehmen retten

Das Land der unbegrenzten Möglichkeiten, des freien Wettbewerbs und des Leistungsprinzips steckt in großen Schwierigkeiten und versucht jetzt, mit der Uralt-Waffe der Zollpolitik Arbeitsplätze zu retten oder wiederzugewinnen, die im Produktionssektor gefährdet sind oder verloren gegangen sind. Die Methode, den Dienstleistungssektor wie z. B. die Finanzwirtschaft auszuweiten, hat sich als untauglich erwiesen, um die Industrie-Arbeitslosen

weiterlesen
01 Mrz

Wettstreit der Zinssätze: Wer zahlt dem Kreditnehmer den höchsten Zins?

Fünf Prozent Zinsen können Kreditkunden nun für einen 1000-Euro-Kredit erhalten. Die Internetplattformen Smava und Check 24 überbieten sich im Wettstreit um Negativzinskredite – wenn auch nur zu Werbezwecken. Quelle: Wettstreit der Zinssätze: Wer zahlt dem Kreditnehmer den höchsten Zins?   Nun, was in diesem Artikel steht, ist leicht übertrieben. Aber bereits darüber nachzudenken eröffnet völlig

weiterlesen
29 Jan

4,2 Millionen Euro Bußgeld wegen Mindestlohn-Verstößen

Material vom Lohn abziehen, Bereitschaft nicht bezahlen: Für solche Tricksereien mussten Unternehmen im vergangenen Jahr mehr als doppelt so viel zahlen. Doch es werden wohl längst nicht alle Sünder erwischt. Quelle: 4,2 Millionen Euro Bußgeld wegen Mindestlohn-Verstößen   Ja, es ist schon ein Kreuz mit der Volkswirtschaft. Da wird überall herumgetönt, wie wichtig es ist,

weiterlesen
27 Jan

Vermögen: 45 Superreiche besitzen so viel wie die halbe deutsche Bevölkerung

Das Vermögen in Deutschland ist sehr ungleich verteilt, das sagen offizielle Statistiken. Nun hat das Deutsche Institut für Wirtschaftsforschung diese Statistiken ergänzt: Demnach ist die Ungleichheit weit extremer. Quelle: Vermögen: 45 Superreiche besitzen so viel wie die halbe deutsche Bevölkerung – SPIEGEL ONLINE   Das hat aber seeehhr lange gedauert: Bisher wurde aus den Statistiken

weiterlesen
28 Dez

Fusion mit Tata: Thyssenkrupp einigt sich mit Betriebsrat

Thyssenkrupp und Tata wollen zusammen einen der größten Stahlkonzerne der Welt schmieden – gegen den erbitterten Widerstand der Beschäftigten. Jetzt kommen die Verhandlungen einen entscheidenden Schritt voran. Quelle: Fusion mit Tata: Thyssenkrupp einigt sich mit Betriebsrat   Und wieder einmal wird ein Oligopol unter den Augen der Kartellämter geschmiedet. Hat man den Betrug im Eisenbahnschienenskandal

weiterlesen
23 Dez

Andrea Nahles fordert mehr Geld von den Reichen

Nicht nur den Spitzensteuersatz will sie anheben. Auch eine Reichensteuer soll es geben. Vor den entscheidenden Gesprächen zu einer Neuauflage der großen Koalition findet die Chefin der SPD-Fraktion klare Worte. Quelle: Andrea Nahles fordert mehr Geld von den Reichen   Tja, wenn man nicht an die zugrunde liegende Ursache der ganzen Misere heran will, muss

weiterlesen