23. April 2021

Willkommen

zum
Abgeordneten-Casting
für den 20. Deutschen Bundestag

Im Herbst 2021 wird vorraussichtlich ein neuer Bundestag gewählt.

Wann aber ist eine Wahl eine Wahl? Und was bringt das Spielchen “rechts-mitte-links”? Ist es vielleicht eher nur eine Suggestion einer Wahl? Ein bekannter Kleinkuenstler lässt es ein kommunistischen Känguru so sagen:

“Die Wahl suggeriert uns, wir könnten zwischen einer Tütensuppe von Maggi und einer Tütensuppe von Knorr wählen. In Wahrheit ist aber beides von NESTLE”

Marc-Uwe Kling

Dem kann man sich nicht ganz verschliessen. Daher möchten wir hier für unseren Teil bei den Vorbereitungen auch nicht von einer Wahl sprechen, sondern nennen es Casting für den nächsten Bundestag. Und dazu seid alle herzlich eingeladen. Und das auf beiden Seiten der Showbühne. Zur Casting-Durchführung suchen wir daher Bewerber, Manager und Multiplikatoren. Und wir suchen Sie als Jury, zunächst für die ersten Castingstufen. Die Entscheidung über den Einzug ins Finale müssen wir leider einer Jury aus den Altparteien überlassen, genannt Wahlkommission. Doch die Entscheidung im Finale können wieder Sie treffen. Machen Sie dann den Parlamentariertausch perfekt mit Ihrer Stimme für sich selbst, für die Kandidaten einer humanwirtschaftlichen Bewegung.

An dem noch vom Bundespräsidenten festzulegenden Termin für das Finale, dem Tag X im Herbst 21, werden Sie gebeten, die Entscheidung zu treffen:

Soll wieder eine Altpartei für die nächsten 4 Jahre zum willigen Handlanger der Mächtigen (Zitat: “Wer gewählt wird hat nichts zu entscheiden, und wer entscheidet wurde nicht gewählt” Horst Seehofer) in diesem Land gemacht werden? Dabei ist es egal, wer von den klassischen Parteien das Rennen macht, ob sogenannte Rechte, Linke oder Kräfte der Mitte. Alle werden als treue Vasallen im Sinne der hinter dem Machtorgan STAAT stehenden Kräfte (Zitat: “Der Staat ist das Machtmittel der Herrschenden” Karl Marx) handeln.

Oder Sie geben den Startschuss für eine akratische Gesellschaft, die höchste Stufe der Demokratie. Einfach mit ihrer Kandidatur und ihrer Stimme für eine, für

IHRE HUMANwirtschaft.

Mit Herz, Hand und Verstand

Wir möchten die wirtschaftlichen und gesellschaftlichen Rahmenbedingungen für ein menschenwürdiges Leben neu gestalten. Daher wendet sich diese Seite an alle Menschen unabhängig ihrer sozialen oder ethnischen Herkunft und Abstammung, welche in der Freiheit des Einzelnen die Grundlage des gesellschaftlichen Miteinander sehen und gleichzeitig gewillt sind, die bestehenden Dogmen in Gesellschaft, Wirtschaft und Politik zu hinterfragen um neue Pfade auf dem Weg in eine gerechtere, menschenwürdige Zukunft zu gehen.

Teile wenn es dir gefällt!