Warning: "continue" targeting switch is equivalent to "break". Did you mean to use "continue 2"? in /homepages/39/d549189775/htdocs/wp-content/plugins/wysija-newsletters/helpers/shortcodes.php on line 100
Anfrage zum Grundeinkommen
---

Liebe Parteifreunde,

unsere Partei erreichte eine Anfrage eines Schülers zum Thema Grundeinkommen.
Diese Frage möchte ich hier gern weitergeben, da wir ja bisher keine Aussage zu diesem Thema haben.
Zur Ideensammlung und Beantwortung der Frage habe ich im Internen Bereich unserer Webseite ein Forum eingerichtet.
Für jede der gestellten Fragen ist einThemenbereich vorgesehen, in welchen Antworten und Meinungen gesammelt werden können.

Um in den Bereich von "Partei Intern" zugelangen, benötigen Sie ihr Passwort.
Sollte es nicht mehr bekannt sein, bitte eine Mail mit dem Betreff "neues Passwort" an harald.heidenreich@humanwirtschaftsparte.de senden.

Der direkte Link zum Forum lautet:
http://humanwirtschaftspartei.de/?page_id=2635&view=forum&id=14

 

Anfrage:
Sehr geehrte Damen und Herren,

 
ich bin Pascal Rafiq und gehe in die 9. Klasse der Christlichen Schule Hochrhein in Waldshut.
Da ich mich für Politik interessiere, halte ich über das Thema "bedingungsloses Grundeinkommen" eine GFS ( Gleichwertige Feststellung von Schülerleistungen )
und möchte über das Thema "bedingungsloses Grundeinkommen" eine politische Stellungnahme bei Ihnen anfragen.
 
  1. Halten Sie ein bedingungsloses Grundeinkommen für sinnvoll und warum / warum nicht?
  2. Wo sehen Sie Gefahren oder Chancen im bedingungslosem Grundeinkommen?
  3. Was denken Sie würde sich verändern, wenn beschlossen werden würde, ab 2024 für alle Bürger ein bedingungsloses Grundeinkommen in Höhe von bspw. 800€ zur Verfügung zu stellen? (fiktives Beispiel)
  4. Denken Sie, die Arbeitslosenquote würde sich verbessern oder verschlechtern, würde ein bedingungsloses Grundeinkommen in Kraft treten und warum?
 
 
Wenn Sie für ein bedingungsloses Grundeinkommen sind:
 
  1. Welche Höhe sollte dieses bedingungslose Grundeinkommen betragen? -> Warum genau so viel und nicht mehr / weniger?
  2. Wodurch soll bedingungsloses Grundeinkommen Ihrer Meinung nach finanziert werden?
  3. Könnte das bedingungslose Grundeinkommen bestimmte Sozialleistungen ersetzen? -> Warum / Warum nicht?
 
Ich stehe Ihnen gerne für (Rück-)fragen jeglicher Art zur Verfügung.
 
Vielen Dank für die Mühe und freundliche Grüße
 
Pascal Rafiq




---