Category Archives: Demokratie

13 Apr

Deutsch-Türkische Freundschaft, äh – Unterwerfung?

Streitpunkt ist nicht nur die Frage: Was ist, und vor allem was darf Satire? Für den Fall, das Satire mit Kritik verbunden ist, muss sich der Satiriker überlegen, wen er da kritisiert. Potentaten aus dem Morgenland stehen da auf der Not-to-do Liste. Man denke da nur an Rudi Carell und sein Damenschlüpfer-Attentat auf den Ayatollah

weiterlesen
24 Jan

Die Lobbyistenträume sind längst Wirklichkeit

Was TTIP-Gegner fürchten, ist bereits Praxis: US-Unternehmen nutzen Handelsgespräche, um EU-Gesetze auszuhebeln – schon bevor sie in Kraft treten. Eine Studie zeigt an sechs Fällen, wie das in der Vergangenheit bereits geschehen ist.   Quelle: SPIEGEL ONLINE

weiterlesen
28 Okt

Flüchtlingskrise

Die reflexive Wirkung staatsbürgerlichen Rechten („Iteration“) in den Verfassungen und Rechtsordnungen der europäischen Länder, die sich in diesem Bekenntnis zur einer überstaatlichen europäischen Union zusammengeschlossen haben,  erzeugt einen kosmopolitischen Universalismus über die nationalen Grenzen hinweg, in dem das flüchtende Individuum einen „Anspruch auf Rechte“ in jedem Zufluchtsland für sich beanspruchen darf. Dieser Anspruch geht über

weiterlesen
30 Jun

Demokratie im Lande der Erfinder

Der Postilion ist eine Satireportal im Web. An der Ankündigung der griech. Regierung zu einer Volksbefragung kam er nicht vorüber: Montag, 29. Juni 2015 „Volksbefragung“: EU entsetzt über neuartige Entscheidungsmethode aus Griechenland Athen (dpo) – Europa zwischen Schock und Ratlosigkeit! Griechenlands Ministerpräsident Alexis Tsipras hat überraschend angekündigt, sein Land werde eine in der Europäischen Union

weiterlesen
06 Jun

Verursacherprinzip

Fast täglich kommen hunderte Flüchtlinge über das Mittelmeer nach Europa.  In den EU-Staaten diskutiert man inzwischen, wie diese Hilfe Suchenden am besten über den Kontinent verteilt werden sollen. Schließlich kostet die Unterbringung und Verpflegung die Völker Europas nicht wenig. Und während die einen daher soziale Einschnitte zu Gunsten der Flüchtlinge aufgebürdet bekommen ist dies für

weiterlesen
03 Mai

Die Wölfe kommen

Der Wolf steht in Deutschland unter Naturschutz. Neben dem ursprünglich aus Polen eingewanderten „Canis Lupus“ gibt es auch Gruppen der „Grauen Wölfe“ aus der Türkei in Deutschland.  Jetzt sollte die Population noch um die „Nachtwölfe“ vergrößert werden. In der ersten Mai-Dekade haben sich einige Nachtwölfe auf Motorrädern aus Moskau auf den Weg nach Berlin gemacht. 

weiterlesen
19 Mrz

Island sagt NEIN

Den Bewohnern des Landes auf dem Vulkan wird nachgesagt, das sie ohne jegliche Emotionen klare und absolut sachliche Argumentationen lieben. Doch kein anderes Thema wie das Geldthema beinhaltet dermaßen viele Emotionen, so das dort klare, reine Verstandsentscheidungen unmöglich sind. So ist es für die Bewohner Europas schlichtweg unmöglich, Entscheidungen zu treffen, welche ihr geliebtes Geld

weiterlesen
14 Mrz

Nachlese zur Hamburg-Wahl

0,8 % = 1448 Stimmen =  Bestes Ergebnis der Humanwirtschaftspartei bei einer Landtags bzw. Bürgerschaftswahl seit Jahrzehnten. Auch wenn es nicht für einen Sitz in der Hamburger Bürgerschaft gereicht hat: Eines wird der Bundeswahlleiter der Humanwirtschaftspartei nicht mehr nachsagen können: Dass sie sich nicht ernsthaft um ein politisches Mandat beworben hat: Der Parteistatus ist für

weiterlesen
Seite 4 von 7« Erste...23456...Letzte »