Category Archives: HUMANwirtschaft

26 Nov

Bedingungloses Bodenvermögen nach Silvio Gesell

Bedingungsloses Bodenvermögen nach Silvio Gesell Jedem Menschen muß ein – bedingungsloses – Miteigentumsrecht am gesamten Boden- und den gesamten Bodenschätzen der Erde eingeräumt werden. Dieses Vermögen braucht nicht erst geschaffen zu werden sondern es ist seit Erschaffung der Welt bereits vorhanden. Es ist Eigentum der gesamten Menschheit, befindet sich aber noch historisch bedingt weitgehend in Privatbesitz.

weiterlesen
31 Aug

Zeit Online, die Bundesregierung und die FakeNews des Jahres

Quelle: Zeit Online, die Bundesregierung und die FakeNews des Jahres | Die Kieker (Die Spoekenkiekerei )   In Chemnitz ist der Teufel los, oder doch nicht? Medien und Politik berichten von Hetzjagden auf “Nicht Deutsche”. Die Polizei weiß nichts davon. Selbst die Presse vor Ort, die Chemnitzer Freie Presse – Sachsens größte Zeitung  –  kann

weiterlesen
30 Aug

Die Antwort auf (angebliche) Hetzjagden: Die Lösung der Sozialen Frage

Die Lösung der sozialen Frage und die Überwindung des Totalitarismus Otto Valentin, 1952; HUMANWIRTSCHAFTSPARTEI, 2008 Der schnellste Einstieg in die HUMANWIRTSCHAFT: Wer an das Recht des Menschen glaubt, seiner Berufung folgen zu dürfen und den vollen Ertrag seiner Tätigkeit zu erhalten; wer die verheerenden Wirkungen des Klassenkampfes und der Wirtschaftsstörungen erkannt hat, die zum Totalitarismus drängen;

weiterlesen
20 Aug

Bundesparteitag 2018

  Wir geben hiermit gemäß §18 (2) der Satzung fristwahrend den Tagungstermin des Bundesparteitages im Publikationsorgan der Partei bekannt: Freitag, 23.11.2018        Sitzung des Erweiterten Parteivorstandes Samstag, 24.11.2018      Eröffnung des Bundesparteitages Sonntag, 25.11.2018      Ende des Bundesparteitages Tagungsort: Silvio-Gesell-Tagungsstätte, Schanzenweg 86, 42111 Wuppertal Der Bundesvorstand

weiterlesen
16 Mai

Ausstellung

——– ZUR INFORMATION ——– Wir laden herzlich ein zum Besuch der virtuellen Ausstellung   FREIWIRTSCHAFTLICHE MARKIERUNGEN IN ÖSTERREICH 1860-1960 Dokumentation einer sozialliberalen Bewegung   Download unter: https://www.wu.ac.at/geschichte/institut/forschung/virtuelle-ausstellung-freiwirtschaftliche-markierungen/   Zur Ausstellung: Historische soziale Bewegungen entstanden stets aus gesellschaftlichen Anliegen und aus dem Leidensdruck betroffener Gruppen heraus. Aus dieser „Ursuppe“ politischer Aktivierung formierten sich Protesthaltungen und ein

weiterlesen
13 Apr

Grundsteuer: Was das Urteil des Verfassungsgerichts bedeutet

Die Berechnung der Grundsteuer überfordert Politiker seit Jahrzehnten. Jetzt hat das Bundesverfassungsgericht klargestellt: Eine Reform muss endlich her. Wie wird die Steuer künftig ermittelt? Drei Szenarien. Quelle: Grundsteuer: Was das Urteil des Verfassungsgerichts bedeutet – SPIEGEL ONLINE   “Ebenfalls gegen Spekulationen helfen soll eine reine Bodensteuer. Dieses Konzept wird von einem erstaunlich breiten Bündnis unterstützt, das vom

weiterlesen
03 Feb

 Ein Grundeinkommen für alle

Die Initiative für Natürliche Wirtschaftsordnung (INWO) steht für eine faire Wirtschaftsordnung durch eine Geldwende und neues Bodenrecht zur dauerhaften Lösung von Wirtschaftskrisen. Quelle: Initiative für Natürliche Wirtschaftsordnung e.V.: Ein Grundeinkommen für alle Noch einfacher wäre ein Grundeinkommen durch eine Änderung der Bedingungen für die Geldschöpfung möglich. Wir gehen immer davon aus, das für alles Geld

weiterlesen
01 Feb

Thüringen: Wie Firmen um Mitarbeiter buhlen

Der Arbeitsmarkt ist in Südthüringen fast leer, doch gerade kleine Betriebe buhlen erfolgreich um neue Mitarbeiter und setzen sich sogar gegen Konzerne durch. Ihre Methoden sind ausgefeilt. Quelle: Thüringen: Wie Firmen um Mitarbeiter buhlen – SPIEGEL ONLINE   Das ist schon ziemlich dicht dran an unserer Vorstellung von Arbeit und Wohlstand für Alle: Die Unternehmer

weiterlesen
30 Jan

Initiative für Natürliche Wirtschaftsordnung e.V.: Fragwürdige Verbrauchervertretung

Das Landgericht Tübingen habe den Geldinstituten verboten, sogenannte Strafzinsen auf Tagesgeld-Einlagen zu verlangen, titelt die Rheinische Post (RP) Düsseldorf und behauptet weiter, mit diesem Urteil würde man den Sparkassen-Kunden den Rücken stärken. Gezielte Fehlerinformation der Öffentlichkeit oder ökonomische Naivität? Quelle: Initiative für Natürliche Wirtschaftsordnung e.V.: Fragwürdige Verbrauchervertretung “In Sa­chen Ne­ga­tiv­zin­sen für Pri­vat­kun­den gab es nun

weiterlesen
25 Jan

Rumänien: Regierungschef Mihai Tudose hetzt gegen ungarische Minderheit

Rumäniens Ex-Premier hetzt gegen die ungarische Minderheit – und sorgt für einen Eklat. Die Regierungen in Bukarest und Budapest schlachten den Vorfall aus und befeuern den Nationalismus. Quelle: Rumänien: Regierungschef Mihai Tudose hetzt gegen ungarische Minderheit – SPIEGEL ONLINE   So funktioniert es: Ein großer Teil der Bevölkerung ist unzufrieden wegen seiner wirtschaftlichen Lage. Also versucht die Regierung

weiterlesen