Category Archives: Politik

09 Mai

Brief an Kevin Kühnert / JUSO

Die Aussagen des Juso-Vorsitzenden Kevin Kühnert in Bezug auf Enteignungen schlagen in der Presse hohe Wellen. Die dort abgedruckten Leserbriefe gehen von einem “richtig So” bis hin zum klaren Nein. Aber wohl nur den wenigsten Lesern ist die Ursache und damit auch die Tragweite dieser Äußerungen bewußt. Die Humanwirtschaft erreichte dazu der folgende Brief an

weiterlesen
13 Mrz

Alle wiederholt sich

Notenbanken — Das Endspiel der bestehenden Geldordnung steht bevor So titelt das Manager Magazin. Und da stellt sich wohl die Frage: WAS DANN? Wir hätten die Antwort.

weiterlesen
28 Feb

Späte Erkenntnis

Am 28. Dezember titelte das Hamburger Abendblatt auf Seite 14 Rot-grüne Pläne gegen Spekulanten. Vergabe städtischer Grundstücke nur noch in Erbbaupacht. Sollte diese Absicht umgesetzt werden, würde eine uralte Forderung der Humanwirtschaftspartei erfüllt. Die Aufklärungsarbeit von Generationen von Humanwirtschaftlern trägt in Hamburg erste Früchte. Hamburg ist kein Zufall, denn nirgendwo in Deutschland ist seit Kriegsende

weiterlesen
06 Feb

Vorschlag für leistungsgerechte Grundrente – ein Nullsummenspiel

Arbeitsminister Hubertus Heil (SPD) hat am 3.2.2019 in einem Interview mit der Zeitung „Bild am Sonntag“ einen Plan für eine Grundrente der besonderen Art vorgelegt: „eine Respekt-Rente oder Gerechtigkeitsrente“. Wer mehr als 35 Jahre insgesamt gearbeitet, Kinder erzogen und Alte gepflegt hat, soll mindestens 10% mehr Rente als die Grundsicherung bekommen – „aus Repekt vor

weiterlesen
02 Feb

Neues Wettrüsten droht – INF-Vertrag gekündigt

Die Russen haben kürzlich ihre neuesten Marschflugraketen für atomare Bewaffnung vorgestellt (Intermediate Range Nuclear Forces, INF). Die technische Entwicklung bleibt nicht stehen und wird natürlich ausgenutzt. So kommen Abrüstungsverträge wie der INF-Vertrag aus dem Gleichgewicht. US-Präsident Donald Trump hat reagiert und am 1. Februar mit 6-monatiger Kündigungsfrist diesen Vertrag gekündigt. Abrüstung garantiert nicht den Frieden!

weiterlesen
30 Jan

Was lernt man in Auschwitz?

Am 27. Januar 1945 befreite die Rote Armee die Gefangenen im Konzentrationslager Auschwitz. Aus diesem Anlaß besuchte kürzlich am Holocaust-Gedenktag eine Gruppe junger Menschen aus Bielefeld zusammen mit Politikern aus NRW die Gedenkstätte in Polen. Ministerpräsident Armin Laschet (CDU), Antisemitismusbeauftragte Sabine Leutheusser-Schnarrenberg (FDP) und Integrations-Staatssekretärin Serap Güler (CDU) begleiteten die Reise, die von der Union

weiterlesen
02 Sep

Weltfriedenstag

Am 1.9.1939 begann der Einmarsch der deutschen Wehrmacht in Polen, schlichthin der Beginn des 2. Weltkrieges. Ein Krieg, der von langer Hand international vorbereitet worden war. Deutschland kam die Rolle zu, den ersten Schuß zu tun. Auch wenn eigentlich nur “Zurück geschossen wurde”, wie es hieß. Letzlich spielt es keine Rolle, wer zuerst schießt. Maximal

weiterlesen
31 Aug

Zeit Online, die Bundesregierung und die FakeNews des Jahres

Quelle: Zeit Online, die Bundesregierung und die FakeNews des Jahres | Die Kieker (Die Spoekenkiekerei )   In Chemnitz ist der Teufel los, oder doch nicht? Medien und Politik berichten von Hetzjagden auf “Nicht Deutsche”. Die Polizei weiß nichts davon. Selbst die Presse vor Ort, die Chemnitzer Freie Presse – Sachsens größte Zeitung  –  kann

weiterlesen
30 Aug

Die Antwort auf (angebliche) Hetzjagden: Die Lösung der Sozialen Frage

Die Lösung der sozialen Frage und die Überwindung des Totalitarismus Otto Valentin, 1952; HUMANWIRTSCHAFTSPARTEI, 2008 Der schnellste Einstieg in die HUMANWIRTSCHAFT: Wer an das Recht des Menschen glaubt, seiner Berufung folgen zu dürfen und den vollen Ertrag seiner Tätigkeit zu erhalten; wer die verheerenden Wirkungen des Klassenkampfes und der Wirtschaftsstörungen erkannt hat, die zum Totalitarismus drängen;

weiterlesen
10 Jul

Sparmaßnahmen an Schulen: Mit den Ferien kommt die Entlassung

Tausende angestellte Lehrer werden vom Staat pünktlich zu Beginn der Sommerferien für sechs Wochen in die Arbeitslosigkeit geschickt. Einige Bundesländer fallen dabei besonders auf. Quelle: Sparmaßnahmen an Schulen: Mit den Ferien kommt die Entlassung – SPIEGEL ONLINE – Leben und Lernen Man könnte natürlich wieder freiwirtschaftlich argumentieren: Der Zinseszinseffekt erzeugt künstlich Knappheit überall und so natürlich

weiterlesen