Category Archives: Demokratie

13 Mrz

Donald Trump: Das Recht bin ich

Er hat nie etwas anderes gesagt, und nun tut er es auch: Der amerikanische Präsident Donald Trump revolutioniert die Weltordnung. Eine konservative Kaderschmiede, die den Philosophen Leo Strauss verehrt, liefert ihm dafür die passenden Stichworte. Quelle: Donald Trump: Das Recht bin ich | ZEIT ONLINE   Es geht um den Staat als solchen. Den starken Staat

weiterlesen
28 Feb

Wahlen in Sachsen-Anhalt

Erstmals zu Wahlen in Sachsen-Anhalt antreten möchte die HUMANWIRTSCHAFTSPARTEI zur Kommunalwahl im Mai. Mit Kerstin Weigt bemühen wir uns gerade um die für eine Wahlteilnahme notwendigen Unterstützungsunterschriften. Die Diesdorferin bewirbt sich um einen Sitz im örtlichen Gemeinderat, dem Verbandsgemeinderat Beetzendorf-Diesdorf wie auch um ein Kreistagsmandat des Altmarkkreises Salzwedel. Bei letzterem liegt die Meßlatte von 100

weiterlesen
30 Jan

Was lernt man in Auschwitz?

Am 27. Januar 1945 befreite die Rote Armee die Gefangenen im Konzentrationslager Auschwitz. Aus diesem Anlaß besuchte kürzlich am Holocaust-Gedenktag eine Gruppe junger Menschen aus Bielefeld zusammen mit Politikern aus NRW die Gedenkstätte in Polen. Ministerpräsident Armin Laschet (CDU), Antisemitismusbeauftragte Sabine Leutheusser-Schnarrenberg (FDP) und Integrations-Staatssekretärin Serap Güler (CDU) begleiteten die Reise, die von der Union

weiterlesen
23 Jan

IG Metall: Mehr Geld? 260.000 Arbeitnehmer wollen lieber kürzer arbeiten – SPIEGEL ONLINE

Schichtarbeiter, Eltern kleiner Kinder und Pflegende – wer von ihnen in der Metallindustrie arbeitet, hat nun die Wahl zwischen mehr Geld oder mehr Freizeit. Quelle: IG Metall: Mehr Geld? 260.000 Arbeitnehmer wollen lieber kürzer arbeiten – SPIEGEL ONLINE   Für uns Freiwirtschaftler sofort verständlich. Aber wie bringen wir das den “Grünen”, -Verbänden und -Vereinen bei,

weiterlesen
13 Dez

Plädoyer für ein konförderales Europa

Schon am 6.11. 2015 schrieben die Autoren Justus Haukamp, Stephan Kooths, Thomas Meyer und Frank Schäffler i der FAZ S.16: “Die Idee der “immer engeren Union” wurde in der Nachkriegszeit im kleinen Kreis homogener westeuropäischer Lander entwickelt, mit Frankreich und Deutschland im Zentrum. Für ein großes und offenes Europa ist sie untauglich. Um die eueopäische

weiterlesen
02 Dez

100 Jahre Frauenwahlrecht

Nach Kriegsende 1918 wurde in Deutschland das Frauenwahlrecht eingeführt. Das Los der Frauen hat sich dadurch aber kaum zufriedenstellend verbessert. Nicht mangelhafte Gleichberechtigung sondern der beherrschende Kapitalismus ist das entscheidende Grundübel! Dieser ist die Ursache für Ausbeutung, Ungerechtigkeit, soziale Spannungen, Bürger- und Völkerkrieg mit entsprechenden Folgen für Frauen, Männer und Familien. Es wäre aber durchaus

weiterlesen
26 Nov

Bedingungloses Bodenvermögen nach Silvio Gesell

Bedingungsloses Bodenvermögen nach Silvio Gesell Jedem Menschen muß ein – bedingungsloses – Miteigentumsrecht am gesamten Boden- und den gesamten Bodenschätzen der Erde eingeräumt werden. Dieses Vermögen braucht nicht erst geschaffen zu werden sondern es ist seit Erschaffung der Welt bereits vorhanden. Es ist Eigentum der gesamten Menschheit, befindet sich aber noch historisch bedingt weitgehend in Privatbesitz.

weiterlesen
31 Aug

Zeit Online, die Bundesregierung und die FakeNews des Jahres

Quelle: Zeit Online, die Bundesregierung und die FakeNews des Jahres | Die Kieker (Die Spoekenkiekerei )   In Chemnitz ist der Teufel los, oder doch nicht? Medien und Politik berichten von Hetzjagden auf “Nicht Deutsche”. Die Polizei weiß nichts davon. Selbst die Presse vor Ort, die Chemnitzer Freie Presse – Sachsens größte Zeitung  –  kann

weiterlesen
30 Aug

Die Antwort auf (angebliche) Hetzjagden: Die Lösung der Sozialen Frage

Die Lösung der sozialen Frage und die Überwindung des Totalitarismus Otto Valentin, 1952; HUMANWIRTSCHAFTSPARTEI, 2008 Der schnellste Einstieg in die HUMANWIRTSCHAFT: Wer an das Recht des Menschen glaubt, seiner Berufung folgen zu dürfen und den vollen Ertrag seiner Tätigkeit zu erhalten; wer die verheerenden Wirkungen des Klassenkampfes und der Wirtschaftsstörungen erkannt hat, die zum Totalitarismus drängen;

weiterlesen
29 Jun

Armut in der Schule: So ließe sich Kinderarmut bekämpfen

Knapp zwei Millionen Kinder leben in Hartz-IV-Haushalten. Für ihre Eltern ist jede Klassenfahrt ein finanzieller Kraftakt. Politiker und Bildungsexperten haben Vorschläge, wie ihnen geholfen werden kann. Quelle: Armut in der Schule: So ließe sich Kinderarmut bekämpfen – SPIEGEL ONLINE In Ergänzung zum Beitrag vom 26.6. Hier, zum Beispiel, fehlt das Geld, welches leistungslos über den

weiterlesen