Category Archives: Gesellschaft

13 Dez

Plädoyer für ein konförderales Europa

Schon am 6.11. 2015 schrieben die Autoren Justus Haukamp, Stephan Kooths, Thomas Meyer und Frank Schäffler i der FAZ S.16: “Die Idee der “immer engeren Union” wurde in der Nachkriegszeit im kleinen Kreis homogener westeuropäischer Lander entwickelt, mit Frankreich und Deutschland im Zentrum. Für ein großes und offenes Europa ist sie untauglich. Um die eueopäische

weiterlesen
09 Dez

Wohnen – Ein Luxusgut?

Überall fehlt bezahlbarer Wohnraum. Daran ändert auch eine verschärfte Mietpreisbremse nichts. Wir brauchen ganz schnell viele neue Wohnungen. Bebaubarer Boden ist meist knapp. Bodenspekulanten freuen sich. Die Bodenpreise schießen durch die Decke. Und die Grunderwerbssteuer macht den Boden zusätzlich teuer. Schnelle Lösungen müssen her. Laut Expertenschätzungen könnten sofort 1,4 Millionen neue Wohnungen geschaffen werden, wenn

weiterlesen
02 Dez

100 Jahre Frauenwahlrecht

Nach Kriegsende 1918 wurde in Deutschland das Frauenwahlrecht eingeführt. Das Los der Frauen hat sich dadurch aber kaum zufriedenstellend verbessert. Nicht mangelhafte Gleichberechtigung sondern der beherrschende Kapitalismus ist das entscheidende Grundübel! Dieser ist die Ursache für Ausbeutung, Ungerechtigkeit, soziale Spannungen, Bürger- und Völkerkrieg mit entsprechenden Folgen für Frauen, Männer und Familien. Es wäre aber durchaus

weiterlesen
26 Nov

Bedingungloses Bodenvermögen nach Silvio Gesell

Bedingungsloses Bodenvermögen nach Silvio Gesell Jedem Menschen muß ein – bedingungsloses – Miteigentumsrecht am gesamten Boden- und den gesamten Bodenschätzen der Erde eingeräumt werden. Dieses Vermögen braucht nicht erst geschaffen zu werden sondern es ist seit Erschaffung der Welt bereits vorhanden. Es ist Eigentum der gesamten Menschheit, befindet sich aber noch historisch bedingt weitgehend in Privatbesitz.

weiterlesen
02 Nov

Berlin: Initiative will Großvermieter enteignen – SPIEGEL ONLINE

In Berlin will eine Bürgerbewegung das Problem hoher Mieten lösen – durch die Enteignung großer Wohnungsgesellschaften. Die Aufregung ist groß. Quelle: Berlin: Initiative will Großvermieter enteignen – SPIEGEL ONLINE   Wer sich ein wenig mit der Freiwirtschaft auskennt weiß, das sich das Kapital, wenn es keine geeigneten anderen Anlageformen mehr findet, in den Boden flüchtet.

weiterlesen
29 Sep

Postwachstumsökonomie: Schluss mit WachstumWachstumWachstum

Quelle: Postwachstumsökonomie: Schluss mit WachstumWachstumWachstum | ZEIT ONLINE   Kann sich überhaupt jemand eine Gesellschaft ohne Wachstumszwang vorstellen? Der “normale” Bürger wohl kaum, zu oft und zu einprägsam wird in unserer Gesellschaft das Wachstum beschworen.  Und die derzeit zu erlebende gezielte Zuwanderung in unseren Wirtschaftsraum ist darauf zurück zu führen. Eine Gesellschaft, in der die Bevölkerung

weiterlesen
02 Sep

Weltfriedenstag

Am 1.9.1939 begann der Einmarsch der deutschen Wehrmacht in Polen, schlichthin der Beginn des 2. Weltkrieges. Ein Krieg, der von langer Hand international vorbereitet worden war. Deutschland kam die Rolle zu, den ersten Schuß zu tun. Auch wenn eigentlich nur “Zurück geschossen wurde”, wie es hieß. Letzlich spielt es keine Rolle, wer zuerst schießt. Maximal

weiterlesen
31 Aug

Zeit Online, die Bundesregierung und die FakeNews des Jahres

Quelle: Zeit Online, die Bundesregierung und die FakeNews des Jahres | Die Kieker (Die Spoekenkiekerei )   In Chemnitz ist der Teufel los, oder doch nicht? Medien und Politik berichten von Hetzjagden auf “Nicht Deutsche”. Die Polizei weiß nichts davon. Selbst die Presse vor Ort, die Chemnitzer Freie Presse – Sachsens größte Zeitung  –  kann

weiterlesen
30 Aug

Die Antwort auf (angebliche) Hetzjagden: Die Lösung der Sozialen Frage

Die Lösung der sozialen Frage und die Überwindung des Totalitarismus Otto Valentin, 1952; HUMANWIRTSCHAFTSPARTEI, 2008 Der schnellste Einstieg in die HUMANWIRTSCHAFT: Wer an das Recht des Menschen glaubt, seiner Berufung folgen zu dürfen und den vollen Ertrag seiner Tätigkeit zu erhalten; wer die verheerenden Wirkungen des Klassenkampfes und der Wirtschaftsstörungen erkannt hat, die zum Totalitarismus drängen;

weiterlesen