Aktuell

03 Jan

Wirtschaft, Börsen, Politik 2018: Heiße Zeiten

Wirtschaft, Börsen, Politik: Was steht uns 2018 bevor? Die globale Konjunktur läuft auf Hochtouren. Doch die Risiken steigen, und sie gehen vor allem von der Politik aus. Quelle: Wirtschaft, Börsen, Politik 2018: Heiße Zeiten – SPIEGEL ONLINE – Wirtschaft   Er überrascht mich immer wieder – vor allem, weil er mir meine Gedanken klaut. Nein,

weiterlesen
28 Dez

Fusion mit Tata: Thyssenkrupp einigt sich mit Betriebsrat

Thyssenkrupp und Tata wollen zusammen einen der größten Stahlkonzerne der Welt schmieden – gegen den erbitterten Widerstand der Beschäftigten. Jetzt kommen die Verhandlungen einen entscheidenden Schritt voran. Quelle: Fusion mit Tata: Thyssenkrupp einigt sich mit Betriebsrat   Und wieder einmal wird ein Oligopol unter den Augen der Kartellämter geschmiedet. Hat man den Betrug im Eisenbahnschienenskandal

weiterlesen
23 Dez

Die Schuldenuhr zählt von 2018 an erstmals rückwärts

Zum ersten Mal in ihrer Geschichte wird die Schuldenuhr rückwärts zählen. Doch das ist nicht auf eine größere finanzpolitische Disziplin zurückzuführen. Die Zinslast bleibt alarmierend. Quelle: Die Schuldenuhr zählt von 2018 an erstmals rückwärts   ja – und da haben wir Sie nun: Die Schuldenuhr (oben links) https://www.steuerzahler.de/Home/1692b637/index.html. Aber geben wir uns keinen Illusionen hin:

weiterlesen
23 Dez

Andrea Nahles fordert mehr Geld von den Reichen

Nicht nur den Spitzensteuersatz will sie anheben. Auch eine Reichensteuer soll es geben. Vor den entscheidenden Gesprächen zu einer Neuauflage der großen Koalition findet die Chefin der SPD-Fraktion klare Worte. Quelle: Andrea Nahles fordert mehr Geld von den Reichen   Tja, wenn man nicht an die zugrunde liegende Ursache der ganzen Misere heran will, muss

weiterlesen
16 Dez

Der Weltstaat: Das Projekt der Globalisten

Der Internationalismus, für den sich Martin Schulz als ein Sozialdemokrat im Rahmen der Vereinigten Staaten von Europa einsetzen will, vereinigt nicht die Arbeiter aller europäischen Länder, sondern die Eliten. Schulz‘ Vision bringt eine Weltordnung zustande, in der große Konzerne alles, was das Leben der Bevölkerung betrifft, in der Hand haben. Quelle: Der Weltstaat: Das Projekt

weiterlesen
11 Dez

Unterrichtsausfall

Das Schulwesen in Deutschland, so auch in NRW, ist staatlich organisiert. Die Steuerzahler kostet das viel Geld. Dafür können sie eine ordentliche Leistung des Staates verlangen. Von den Elternvereinigungen wird aber immer wieder neben der schlechten Ausrüstung der Schulen beklagt, daß viele Schulstunden ersatzlos ausfallen oder unzureichende Vertretungen geboten werden. Der Staat erfüllt seine Verpflichtungen

weiterlesen
07 Dez

Rekultivierung von Braunkohlegruben

Schon immer wurde die Umwelt durch die menschliche Siedlungs- und Wirtschaftsweise geschädigt, aber meist war die Natur in der Lage, sich zu regenerieren, sonst hätte die Menschheit bis jetzt nicht überleben können. Heute geht die Schädigung aber bereits so weit, daß die Natur alleine dazu nicht mehr die Kraft hat. Der Mensch muß inzwischen selbst dafür

weiterlesen
04 Dez

Tarifabschlüsse 2018: Warum die Löhne kräftig steigen sollten

In Deutschland gehört Lohnzurückhaltung zum festen Repertoire der Wirtschaftspolitik. Geht diese Ära nun zu Ende? Möglich, dass 2018 eine Wende markiert. Aber dazu bedarf es noch einiger Kraftakte. Henrik Müller gehört zu meinen Favoriten. Leider hat er in diesem Artikel, wie sonst  eigentlich üblich, nicht über den Tellerrand hinausgeschaut. Für uns Freiwirtschaftler ist klar: Der

weiterlesen
Seite 5 von 39« Erste...34567...102030...Letzte »