Aktuell

12 Okt

Energiewende kostet – Strom wird teurer

 Die Energiewende ist nicht umsonst zu haben. Aber wer zahlt? Es zahlen diejenigen, die z.B. auch die Kosten des Zinssystems bezahlen, nämlich die Arbeitenden – die letzten Endes immer alles bezahlen müssen. (HK) Ab 1.1.2013 legen die Betreiber der Stromnetze 5,277 Cent pro Kilowattstunde für die Finanzierung des Ökostroms auf die Stromverbraucher um, statt bisher

weiterlesen
10 Okt

Die Rendite – äh – die Rente ist sicher

 Die Rente ist Sicher. Sie kennen doch sicherlich noch diesen freudschen Versprecher von IG-Metall Mitglied und ehemals Bundesarbeits- und Sozialminister Norbert Blüm. Vor kurzem hat die aktuelle Ministerin Ursula von der Leyen diesen Satz präzisiert und meinte, die Rente reicht mit Sicherheit für die meisten irgendwann nicht mehr zum Leben Was für ein Aufschrei, welcher

weiterlesen
23 Jun

Euro-Fieber und €uro-Wahn

Ganz Deutschland ist wieder im Fieber – im Fußballfieber der Euro 2012. Deutsche Fahnen allerorten, kaum eine Strasse, wo kein Auto mit angeklebtem Fähnchen zu sehen ist. Eine Freude zu sehen, welch patriotische Gefühle uns erfüllen! 😉 Haben wir allerdings auch Grund dazu?? Während wir durch dass Euro-Fieber abgelenkt sind/ werden, erfolgt der größte Schlag

weiterlesen
18 Jun

Katja Kipping und 100% Steuer auf hohe Einkommen

 Das Sommerloch der Politik ist wieder da. Wenn am Ende der Fußball Europameisterschaft der ESM-Vertrag alle Fiskalrechte der europäischen Staaten nach Brüssel verkauft hat bedarf es schließlich weiterer Ablenkung. Die Bayr. CSU versucht sich auch in diesem Jahr wieder mit einer PKW-Maut auf den deutschen Autobahnen. Vom Femifaschismus fremdgesteuerte Politiker von CDU über SPD, Grüne

weiterlesen
12 Apr

1. Stormarn-Schau fand reges Interesse!

Stormarn-Schau in Schleswig-Holstein am 31.03./01.04.2012 Die Landesverbände Schleswig-Holstein und Hamburg richteten einen Info-Stand auf der 1. Stormarn-Schau vom 31.03. bis 01.04.2012 in Reinbek, im südlichsten Landkreis von Schleswig-Holstein, ein. Betreut wurde der Stand von den beiden Landesvorsitzenden. Am ersten Tag standen 8 Freunde und Mitglieder der Partei bereit. Mit den Aussagen: “Alles was der Mensch

weiterlesen
12 Apr

Verantwortung!

Zu: “Wir sind ein erwachsenes Land” vom Freitag, den 23.März 2012. Hier die ungekürzte Version eines Leserbriefes in der SZ Falsch, Herr de Maiziére! Die Ablehnung des Afghanistan-Einsatzes ist nicht darin begründet, dass Menschen das Gefühl haben, nicht die Wahrheit erfahren zu haben. Wir Pazifisten wissen, dass wir belogen werden und wir kennen die unschöne

weiterlesen
05 Apr

Freundschaftsbesuch in Ostbelgien

Humanwirtschaftspartei trifft Vivant-Fraktion im Parlament der deutschsprachigen Gemeinschaft  Am 29. März fand in Eupen, 20 km südlich von Aachen, eine Begegnung zwischen Vertretern der Humanwirtschaftspartei und der Vivant-Fraktion statt. Im Heimatland Silvio Gesells haben Mitglieder der Vivant-Partei, die mit einer Fraktion von zwei Abgeordneten im Parlament der deutschsprachigen Gemeinschaft vertreten ist, von der Freiwirtschaft Kenntnis

weiterlesen
11 Mrz

17.März 2012 – 150. Geburtstag von Silvio Gesell

 Am 17. März 2012 begehen die Anhänger der Freiwirtschaftslehre den 150. Geburtstag von Silvio Gesell, einem Wirtschafts- und Sozialreformer. Bis in die jüngste Zeit wird ihm beharrlich die entsprechende Aufmerksamkeit entsagt, obwohl gerade Gesell`s Ideen Lösungsansätze für die aktuelle Schuldenkrise bieten. Denn er hat eine Lehre begründet, die ihre Lebensfähigkeit immer dann bewiesen hat, wenn

weiterlesen
22 Feb

Geld regiert die Welt!

Wieder einmal hat sich der altbekannte Spruch bewarheitet. Da wird nach den peinlichen Abtritten der letzten beiden Bundespräsidenten ein neuer gesucht. Einer, der das Vertrauen der Bevölkerung in des Amt und die politische Kaste generell wieder herstellen soll. Einer, der das Land moralisch durch die kommenden Turbulenzen führen soll. Und was ist das entscheidende Kriterium

weiterlesen
13 Feb

13.2. – den Opfern gedenken

 Humanwirtschaftspartei Sachsen gedenkt wieder der Bombenopfer von Dresden Die sächsiche Humanwirtschaftspartei wird auch 2012 der Toten des englisch-amerikanischen Bombenangriffs auf Dresden gedenken. Gemeinsam mit der Freiheitlichen Partei werden wir am Mahnmal auf dem Dresdner Heidefriedhof einen Kranz zu Ehren der Opfer niederlegen. Um Kollisionen mit den leider schon üblichen Krawallen und Ausschreitungen in Dresden zu

weiterlesen
Seite 30 von 37« Erste...1020...2829303132...Letzte »